Goetz-Hannemann.jpg

Goetz Hannemann lives and works in Hamburg. At an early age he was fascinated by his father's cameras, a Canon F1 and a Hasselblad 500C/M. In the sixth grade, he learned the basics of photography and darkroom development as part of a photography workshop. After the school year was over and the photography course came to an end, but the passion remained, he got his first own camera, a Minolta. A little later followed the own b/w lab.

Over the decades, photography, whether with a smartphone or a digital SLR, has become an integral part of Goetz Hannemann's life. He mainly takes landscape and nature shots on his hikes, travels and road trips.

As a child of the 70s and fascinated by computers, Goetz Hannemann has actively witnessed the early stages of the internet. Influenced by these developments, he consequently aimed for a professional career in the so-called "new media" industry. First in the field of architecture and 3D visualization, later as a web developer and lecturer, he continued his professional career in management positions in marketing and PR.

Today he combines his passion for photography with the fun of traveling and the opportunity to share what he has seen and experienced with other people.


Götz Hannemann lebt und arbeitet in Hamburg. Schon früh faszinierten ihn die Kameras seines Vaters, eine Canon F1 sowie eine Hasselblad 500C/M. In der 6. Klasse lernte er dann im Rahmen einer Foto-AG die Grundlagen der Fotografie und des Entwickelns in der Dunkelkammer. Nachdem das Schuljahr vorbei und der Fotokurs zu Ende war, aber die Leidenschaft blieb, bekam er wenig später seine erste eigene Kamera, eine Minolta, geschenkt. Wenig später folgte dann das eigene s/w Labor.

Über die Jahrzehnte hinweg ist das Fotografieren, ob mit dem Smartphone oder der digitalen Spiegelreflexkamera, ein fester Bestandteil im Leben von Götz Hannemann geworden. Vor allem sind es Landschafts- und Naturaufnahmen, die der Naturliebhaber auf seinen Wanderungen, Reisen und Roadtrips macht. 

Als Kind der 70er Jahre, und fasziniert von Computern, hat Götz Hannemann die frühen Phasen des Internets aktiv miterlebt. Durch diese Entwicklungen geprägt, war es nur konsequent, dass er sich beruflich den sogenannten "Neuen Medien" zuwandte. Zuerst im Bereich der Architektur und 3D Visualisierung, später dann als Webentwickler und Dozent, führte ihn sein weiterer beruflicher Werdegang in Führungspositionen im Marketing und PR Bereich. 

Heute verbindet er seine Leidenschaft an der Fotografie, mit dem Spaß am Reisen und der Möglichkeit, das Gesehene und Erlebte mit anderen Menschen zu teilen.